Sayt gesunt - Ein jüdisches Schicksal und die Ile d'Yeu


Neu

Sayt gesunt - Ein jüdisches Schicksal und die Ile d'Yeu

Artikel-Nr.: 9783943537031

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 186 g


Oftmals übertrifft die Realität die Fiktion. Die Geschichte, die ich ohne die Ile d`Yeu nicht erzählen könnte, hat sich genauso zugetragen. So beginnt diese aufregende Novelle, in der uns der Erzähler auf die Île d`Yeu an der französischen Atlantikküste zum Erwerb eines Sommerferienhauses - über verschiedene Ortschaften in Deutschland, Polen und Frankreich führt. In einer Zeitspanne von über zwanzig Jahren entdeckt er nach und nach und stets per Zufall die in sich verwobenen (und oft tragischen) Geschicke einiger Personen und lässt den Leser an seinem Stimmungsregister zwischen tiefer Betroffenheit und großer Lebensfreude teilhaben: eine bewegende, aus dem Leben gegriffene Geschichte. - « Souvent la réalité dépasse la fiction. Si je n avais pas connu l'île d'Yeu, je n'aurais pas pu raconter cette histoire qui s'est déroulée telle qu'elle est décrite par la suite. » Ainsi commence cette nouvelle excitante dont le narrateur nous emmène sur l'île d'Yeu située devant la côte atlantique française l'achat d'une résidence d'été en est le sujet - à travers de différents lieus en Allemagne, Pologne et en France. Durant plus de vingt ans, il découvre, peu à peu et toujours par hasard, des destins entremêlés (et parfois tragiques) de quelques personnes et fait participer le lecteur de son registre d'émotions entre une profonde tristesse et une grande joie de vivre : une histoire émouvante empruntée de la vie-même.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Belletristik, Zweisprachige Werke